Navigations Button

Dr. med. Jacques Müller-Broich

Vorträge

  • Jahreskongress Deutsche Wirbelsäulengesellschaft Hannover 2016 - Pain reduction in palliative spinal surgery through targeted radiofrequency tumor ablation
  • Global Spine Congress and World Spine Research Forum 2016, AOSpine, April 2016, Dubai "Malignant osteolytic lesions in the sacrum (S1-S3)treated by targeted radiofrequency ablation: a new option for metastases in the sacrum"
  • Global Spine Congress and World Spine Research Forum 2016, AOSpine, April 2016, Dubai "Treatment of vertebral body metastases in palliative patients – radiofrequency ablation a new and secure treatment option"
  • 4th International Spine Tumor Days Dresden, Pain reduction in palliative spinal surgery through targeted radiofrequency tumor ablation
  • Jahreskongress Deutsche Wirbelsäulengesellschaft Frankfurt 2015 - t­ Radiofrequenzablation - eine minimalinvasive Behandlungsmöglichkeit für maligne osteolytische Läsionenim Sakrum (S1-S3)
  • Ärztliche Fortbildungsveranstaltung, "Das schmerzhafte ISG - Klinik, Diagnostik und Therapie", September 2015, Kreiskrankenhaus Dormagen
  • Ärztliche Fortbildungsveranstaltung, "Spinale Radiofrequenzablation von Metastasen", Krankenhaus Gelsenkirchen - Buer, September 2015
  • Anwendermeeting, Spinal Tumor Ablation System (STARTM, Fa. DFINE), Jahreskongreß der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft, Leipzig, Dezember 2015
  • Wirbelsäulensymposium: Sagittale Instabilität der Lendenwirbelsäule, Juni 2014, Berlin, Simpirica Spine - Facettengelenke: Biomechanik
  • Anwendermeeting, Limiflex-System, Simpirica Spine, Indikationen und Erfahrungen mit dem Limiflex-System Juni 2013
  • NATO Headquarters, Brüssel, CIOMR (Confederation of Medical Reserve Officers) MWM 2012 - Control of critical bleeding in a combat situation - hemostatic products
  • Norddeutsche Orthopäden und Unfallchirurgenvereinigung (NOUV) Hamburg 2012, Bedeutung von Akut-Phase-Proteinen in der Beurteilung unspezifischen Spondylitis
  • 19. Arbeitskreis chirurgisch tätiger Sanitätsoffiziere (ARCHIS) 2012 - Rückenschmerz - Behandlungsmöglichkeiten im Auslandseinsatz der Bundeswehr
  • Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen Baden­ Baden 2012 - Spondylodiszitis-Diagnostik als Grundlage der Therapie - Kritische Analyse von 90 Fällen
  • Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen Baden­ Baden 2011 - Interdisziplinärer klinischer Algorithmus zur Behandlung infektiöser Spondylitis - eine retrospektive Analyse von 90 Patienten
Dr. Müller-Broich

Dr. med. Jacques Müller-Broich
Teamleiter
Oberarzt
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Fachkundenachweis: Rettungsdienst
Telefax: +49 69 6705-375
j.mueller-broich@friedrichsheim.de
Kurzportrait

Wirbelsäulenorthopädie Sprechstunde
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
08:00-15:30 Uhr
 

Ambulante Sprechstunde / Poliklinik
Eine Übersicht zu den regulären Sprechstunden finden Sie hier.
 
So erreichen Sie die Poliklinik
Montag bis Freitag 08:00 bis 17:00 Uhr
Telefon +49 69 6705-388
Telefax +49 69 6705-409
poli@friedrichsheim.de
 
Notfall jederzeit / außerhalb der Sprechstunden
Sollten Sie uns dringend außerhalb der Sprechstunden erreichen müssen, wählen Sie bitte +49 69 6705-0.

Privatsprechstunde
Dr. Fleege:
Dienstag und nach Vereinbarung

Dr. Müller-Broich:
Mittwoch und nach Vereinbarung

Bei Fragen und zur Terminvereinbarung für die Privatsprechstunde wenden Sie sich bitte an:
 

Frau Wapenhensch

Bärbel Wapenhensch-Morgenroth
Sekretariat
Telefon: +49 69 6705-228
b.wapenhensch-morgenroth@friedrichsheim.de

Francoise Bruder

Françoise Bruder
Direktionsassistentin
Telefon: +49 69 6705-1954
Francoise.Bruder@friedrichsheim.de