Navigations Button

Gesetztlich Versicherte

Für die Orthopädische Universitätsklinik Friedrichsheim steht der Patient, nicht die Fragestellung gesetzlich oder privat versichert, im Mittelpunkt. Und natürlich gibt es bei der Aufnahme einige Unterschiede, die beachtet werden müssen. Wesentlich ist für uns die begründete Überweisung Ihres Hausarztes. Er entscheidet maßgeblich mit, ob das bei Ihnen vorliegende Krankheits- oder Beschwerdebild eine erfolgversprechende Behandlung in unserem Hause erfordert. Idealerweise klärt er dies mit unserem Ärzteteam im Vorfeld ab.

Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • Angaben zur Person 
  • Angaben zum Versicherungsschutz (Versicherungskarte Ihrer Krankenversicherung nicht vergessen) 
  • Einweisungsschein des behandelnden Arztes inkl. evtl. zusätzlicher Unterlagen
  • Wichtig: Bitte informieren Sie sich, ob für einen stationären Aufenthalt die Zusage der Krankenkasse bzw. des Kostenträgers notwendig ist und diese ggf. bei der Aufnahme schriftlich vorgelegt werden muss.