Navigations Button

Ambulante Sprechstunde / Poliklinik

Ihr Haus- oder Facharzt hat Sie an unsere Hochschulambulanz (Poliklinik) überwiesen. Um Ihnen und Ihren Angehörigen den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu machen, möchten wir Ihnen unter FAQ- Häufige Fragen den Ablauf von einer Untersuchung schildern und einige immer wiederkehrende Fragen beantworten.

In der Hochschulambulanz (Poliklinik) finden Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr die Sprechstunden unserer verschiedenen Fachbereiche sowie die Betreuung von Notfallpatienten statt. Notfälle werden in die täglichen Sprechstunden integriert. Außerhalb der Sprechstunden (8:00 Uhr bis 17:00 Uhr) werden Notfälle im Notfallraum der Station 8 in Haus G, 2. Obergeschoss durch den Bereitschaftsdienst versorgt. Bitte melden Sie sich in jedem Fall am Tag der Untersuchung am Schalter der Poliklinik in Haus A - 1. OG an!

Die Privatsprechstunden finden zu den Sprechzeiten der Fachärzte und nach Vereinbarung in der Privatambulanz statt.

 

Was muss ich unbedingt mitbringen?

  • Überweisung für das laufende Quartal
  • Versicherungskarte
  • Evtl. verfügbare Befunde (Arztbriefe, Röntgenbilder, etc.)

Terminvergabe Poliklinik:

Telefon: +49 69 6705-388
poli@friedrichsheim.de

Montag bis Freitag, 08:00-17:00 Uhr

Terminvergabe Kinder (0-17 Jahre):

Telefon: +49 69 6705-206
poli@friedrichsheim.de

Montag bis Freitag, 08:00-12:00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin mit der zuständigen Fachabteilung.

EndoprothetikMontag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
WirbelsäulenorthopädieMontag bis Freitag
KinderorthopädieDienstag, Donnerstag, Freitag
KinderwirbelsäulenorthopädieDienstag
TumororthopädieMittwoch
FußchirurgieMittwoch
Schulter-/SportorthopädieMontag, Freitag

Aufgaben der Poliklinik

  • Durchführung von Untersuchungen zur Diagnose und Verlaufskontrolle
  • Beurteilung von Befunden
  • Erstellung und Kontrolle von Therapiekonzepten
  • Untersuchungen zur OP-Vorbereitung
  • Konsiliardienst
  • Gipsen
  • Notfallversorgung

Radiologische Diagnostik

In unserer Poliklinik werden jährlich mehr als 20.000 Patientinnen und Patienten behandelt. An die Poliklinik grenzt die Radiologie an, sodass eine enge Verzahnung von Untersuchung und Diagnostik möglich ist. Für die orthopädische Röntgendiagnostik stehen drei Projektionsradiographie-Arbeitsplätze und ein EOS-Ganzkörper-Scanner zur Verfügung. Die Knochendichtemessung (Osteodensitometrie) wird mittels DEXA (Dual-Energie-Röntgenabsorptiometrie) durchgeführt. Zur weiteren Diagnostik während Ihres stationären Aufenthalts stehen außerdem ein Magnetresonanz-Tomograph (MRT) und ein Computer-Tomograph (CT) zur Verfügung.

 

Terminvergabe Poliklinik:
Telefon: +49 69 6705-388
poli@friedrichsheim.de
Montag bis Freitag, 08:00-17:00 Uhr
 
Terminvergabe Kinder (0-17 Jahre):
Telefon: +49 69 6705-206
poli@friedrichsheim.de
Montag bis Freitag, 08:00-12:00 Uhr

Was muss ich für die ambulante Untersuchung mitbringen?

  • Versicherungskarte
  • Überweisung für das laufende Quartal
  • evtl. verfügbare Befunde (Arztbriefe, Röntgenbilder, etc.)

Poliklinik der Orthopädischen Universitätsklinik Friedrichsheim gGmbH
Marienburgstraße 2
60528 Frankfurt am Main

Eine Anfahrtsskizze und einen Orientierungsplan finden Sie hier.