Navigations Button

Ablauf Bewegungsanalyse

Wie läuft die Bewegungsanalyse ab?

  • Messen von Anthropometrischen Daten (z.B. Körpergröße, Körpergewicht)  
  • Aufkleben reflektierender Marker auf die Haut (Abb. 1)
  • Evtl. Aufkleben von Oberflächenelektroden zur Muskelaktivitätsmessung (Abb. 2)
  • Mehrmaliges Gehen und evtl. Laufen auf einer Strecke von 8-12 m Länge
  • Fotodokumentation
  • Klinische Untersuchung (Gelenkbeweglichkeit und Muskelkraft)

Wie lange dauert die Analyse und welche Belastungen treten auf?   

Die Bewegungsanalyse dauert je nach Fragestellung zwischen 1 und 2 Stunden und ist völlig schmerzfrei. Die Analyse hat keine Nebenwirkungen und verursacht keine Strahlenbelastung. Angehörige oder Therapeuten können während der Messung selbstverständlich dabei sein.