Navigations Button

Wechseloperation

Ein Prothesenwechsel kann aus unterschiedlichen Gründen notwendig werden. Hierzu zählen:

  • Verschleiß der Gelenkflächen (Abrieb)
  • Lockerung
  • Infektion
  • Gelenkinstabilität
  • Fehlpositionierung des Implantates

Der Wechsel eines künstlichen Gelenkersatzes stellt das Operationsteam aufgrund der häufig starken Knochendefekte oder im Falle einer Infektion vor besondere Herausforderungen. Vor einer Wechseloperation muss die Ursache der Beschwerden eindeutig geklärt sein. Dazu sind zahlreiche Voruntersuchungen erforderlich, die nur in einer spezialisierten Einrichtung wie unserem EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung möglich sind. Diese reichen von speziellen Blutuntersuchungen über Untersuchungen der Gelenkflüssigkeit und bildgebende Verfahren bis hin zur Gelenkspiegelung mit Gewebeentnahme.

Für die Operation selbst können Sonderimplantate sowie Knochenersatzmaterialien (Kunstknochen, Fremdknochen, metallischer Knochenersatz) eingesetzt werden. Im Einzelfall kann es sogar notwendig werden, eine Individualprothese eigens für den Patienten anfertigen zu lassen. Unser kompetentes Ärzte-Team hat langjährige Erfahrung auf diesem anspruchsvollen Gebiet. Unser Endoprothetikzentrum führt für jede Gelenkregion erfolgreich Implantatwechsel durch.

Endoprothetik-Sprechstunde
Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00-15:30 Uhr
 

Ambulante Sprechstunde / Poliklinik
Eine Übersicht zu den regulären Sprechstunden finden Sie hier.
 
So erreichen Sie die Poliklinik
Montag bis Freitag 08:00 bis 17:00 Uhr
Telefon +49 69 6705-388
Telefax +49 69 6705-409
poli@friedrichsheim.de
 
Notfall jederzeit / außerhalb der Sprechstunden
Sollten Sie uns dringend außerhalb der Sprechstunden erreichen müssen, wählen Sie bitte +49 69 6705-0.

Bei Fragen und zur Terminvergabe für die Privatsprechstunde wenden Sie sich bitte an:

Francoise Bruder

Françoise Bruder
Direktionsassistentin
Telefon: +49 69 6705-1954
Francoise.Bruder@friedrichsheim.de

Frau Wapenhensch

Bärbel Wapenhensch-Morgenroth
Sekretariat
Telefon: +49 69 6705-228
b.wapenhensch-morgenroth@friedrichsheim.de