Navigations Button

Pressearchiv

Tag des offenen OP am 08. September 201811. September 2018

Am Samstag, den 08. September 2018, öffnete die Orthopädische Universitätsklinik Friedrichsheim ihre Türen für Besucher. Die Besucher konnten sich beim Tag des offenen OP zwischen 11 und 16 Uhr in den OP-Sälen bei Vorträgen und an Infoständen über verschiedene neue Operationstechniken, Möglichkeiten der Anästhesie, Klinik-Hygiene und vom Gipsen bis zur Ersten Hilfe informieren. Highlights im Programm waren Live-Demo-Operationen an Kunst-Knie, Demo-Hüfte oder Bandscheibe. Für Kinder eröffnete der Tag des offenen OP eine faszinierende Erlebniswelt mit Teddyklinik, Gipsen und Gummibärchen-Arthroskopie. Zudem war das in Deutschland einzigartige Orthopädische Geschichts- und Forschungsmuseum geöffnet.
Mehr erfahren

Geburtstagswunsch zum Schuljubiläum: Neue, zeitgemäße Ausbildungspläne30. August 2018

90 Jahre Physiotherapie-Schule Friedrichsheim Deutschlands drittälteste Schule für Physiotherapie Friedrichsheim in Frankfurt feiert 90. Geburtstag. In den neun Jahrzenten ihrer Geschichte hat die Schule das Berufsbild der Physiotherapie in Deutschland wesentlich mitgeprägt. Heute zählt die staatlich anerkannte Physiotherapie-Schule Friedrichsheim mit 120 Schülern zu den größeren Ausbildungseinrichtungen der Physiotherapie in Deutschland. Sie sorgt für eine hohe Qualität bei der physiotherapeutischen Versorgung im gesamten Rhein-Main-Gebiet. Eine Besonderheit: Wer als Absolvent aufgenommen wird, zahlt kein Schulgeld. Getragen wird die Schule von der Orthopädischen Universitätsklinik Friedrichsheim. Eine besonders praxisorientierte Ausbildung durch die Nähe zum Klinikbetrieb ist eines der Qualitätsmerkmale der Schule.
Mehr erfahren

Was im Operationssaal wirklich passiert23. August 2018

Einfach mal reinschauen: Beim Tag des offenen OP am Samstag, 8. September, in der Orthopädischen Universitätsklinik Friedrichsheim Er ist das Herz jeder Klinik: der Operationssaal. Medizinische Laien haben aber kaum eine Chance, ihn jemals in wachem Zustand von innen zu erleben. Was passiert eigentlich, wenn Ärzte dort Patienten vor Eingriffen in Narkoseschlaf versetzen, Bandscheiben operieren, mit Hilfe der „Schlüssellochtechnik“ in Gelenke schauen oder mittels Reanimation Leben retten? Die Orthopädische Universitätsklinik Friedrichsheim in Frankfurt gibt am Samstag, 8. September, Besuchern Gelegenheit zum Blick hinter die Kulissen.
Mehr erfahren

Frankfurter Wissenschaftler: Neue Chancen zur besseren Behandlung von Arthrose13. August 2018

Die „Alterskrankheit“ Arthrose wird auch durch körpereigene Enzyme ausgelöst / Frühe Diagnose und neue Therapien als Alternative zum Gelenkersatz – Aber es fehlen Gelder für die Forschung. In Deutschland sind mehr als 50 Prozent der Frauen und ein Drittel der Männer über 60 Jahren von Arthrose betroffen. Millionen Menschen kämpfen Tag für Tag mit Schmerzen, Entzündungen, Schwellungen und Bewegungseinschränkungen. Die Behandlungskosten für Arthrose belasten das Gesundheitssystem nach Expertenschätzung jährlich mit rund sieben Milliarden Euro, verbunden mit hohen Ausfallzeiten am Arbeitsplatz und Frühverrentung. Trotzdem ist das Problem Arthrose in der Öffentlichkeit viel zu wenig bekannt, wird viel zu wenig Geld in die Erforschung dieser Volkskrankheit investiert. Von Frankfurt aus will die Deutsche Initiative Arthroseforschung jetzt Weichen stellen, die Behandlungsmöglichkeiten für diese Volkskrankheit zu verbessern.
Mehr erfahren

Focus-Ärzteliste 2018: Professor Meurer zwei Mal auf der Liste der besten Ärzte Deutschlands20. Juli 2018

8000 Orthopäden praktizieren in Deutschland. Die Besten hat das Magazin Focus in die Focus-Ärzteliste 2018 aufgenommen. Mit dabei: Professor Dr. Andrea Meurer, Ärztliche Direktorin der Orthopädischen Universitätsklinik Friedrichsheim in Frankfurt, in den Fachgebieten Hüftchirurgie und Kinderorthopädie. Im Bereich Kinderorthopädie sind 2018 erstmals zwei Mediziner der Klinik in der Focus-Bestenliste vertreten: zusammen mit Prof. Dr. Meurer auch Dr. Manfred Weisz, Leitender Berater des Zentrums für Kinderorthopädie.
Mehr erfahren

Dorothea Liesenberg

Dorothea Liesenberg, M.A.
Ihre Ansprechpartnerin für Printmedien, Pressemeldungen, Marketing und Social Media
Telefon: +49 69 6705-303
Telefax: +49 69 6705-280
d.liesenberg@friedrichsheim.de

Eva-Maria Oppolzer-Giesder

Eva-Maria Oppolzer-Giesder, M.A.
Assistentin des kfm. Geschäftsführers/PR
Ihre Ansprechpartnerin für die Homepage
Telefon: +49 69 6705-261
Telefax: +49 69 6705-280
e.oppolzer-giesder@friedrichsheim.de