Navigations Button

Klassische Krankheitsbilder

Es werden Erkrankungen der Wirbelsäule (Skoliose, Kyphose, Spondylitis), der Hüfte und der Fußdeformitäten präsentiert. Darüber hinaus werden die Grenzgebiete der Orthopädie dargestellt, ohne deren Existenz die Orthopädie nicht den hohen Stellenwert hätte. Hierzu gehören u.a. die Radiologie , die Anästhesie und die Hygiene bzw. Mikrobiologie.

Eine Vitrine ist der experimentellen Orthopädie gewidmet. Sie beinhaltet das Werk von Bernhard Heine, der mit seinen Arbeiten einen bedeutenden Anteil an der Erforschung der Aufgaben und Funktion der Knochenhaut (Periost) hatte.

Die Exponate stammen vor allem aus eigenen Beständen; diese wurden durch Dauerleihgaben unter anderem aus dem Hygienemuseum Dresden, dem pathologischen Institut "Georg Schmorl" (Städtische Kliniken Dresden-Friedrichstadt) und der Virchow-Sammlung in Berlin ergänzt.

Thorako-Lumbal-Skoliose Trockenpräparat eines Rumpfskeletts mit einer hochgradigen Seitenverbiegung im Brust-Lendenwirbelsäulenbereich
Thorako-Lumbal-Skoliose Trockenpräparat eines Rumpfskeletts mit einer hochgradigen Seitenverbiegung im Brust-Lendenwirbelsäulenbereich
Beckenpräparat mit beidseits luxierten Hüftgelenken. Aus: Lorenz, Adolf (1895): Pathologie und Therapie der angeborenen Hüftverrenkung.
Beckenpräparat mit beidseits luxierten Hüftgelenken.
Aus: Lorenz, Adolf (1895): Pathologie und Therapie
der angeborenen Hüftverrenkung.
Kleinkinder bei der Quarzlichtbestrahlung nach K. Huldschinsky zur Behandlung der Rachitis. Aus: Thedering, G. 1930.
Kleinkinder bei der Quarzlichtbestrahlung
nach K. Huldschinsky zur Behandlung
der Rachitis. Aus: Thedering, G. 1930.
Klumpfuß
Klumpfuß