Navigations Button

Postoperative Überwachung

Um den Patienten ein ruhiges, schmerzfreies und überwachtes Aufwachen nach der Narkose zu ermöglichen, steht uns ein modern ausgestatteter Aufwachraum mit sechs Betten zur Verfügung. Sobald der Patient wieder voll ansprechbar ist und sich die Vitalfunktionen (Atmung, Kreislauf, Bewusstseinslage) stabilisiert haben, erfolgt die Rückverlegung auf die normale Station.

Bei Säuglingen und kleinen Kindern besteht die Möglichkeit, dass ein Elternteil nach beendeter Operation Zutritt zum Aufwachraum erhält. Den kleinen Patienten wird durch die Anwesenheit einer bekannten Person viel Stress genommen. Die fremde Umgebung hinterlässt dadurch keinen bleibenden negativen Eindruck.